Sonntag, 11. März 2012

Heute schon Blau gebastelt?

Der heiße Draht wurde von Basteldichblue.com zu einem der ersten Lieblingsblogs erwählt.

Dort habe ich in einem Interview über meine Inspirationsquellen geschrieben. Sowie von Zukunftswünschen, fliegenden Drähten und dem Wind trotzende Riesenlibellen.
Hier könnt ihr das Interview auf basteldichblue nachlesen.


Diese Plattform zeigt außerdem viele Bastelanleitungen von unseren französischen Nachbarn, denn die Webseite stammt ursprünglich aus Frankreich (unter dem Namen bluemarguerite.com) und wurde nach großem Erfolg nun auch "verenglischt und eingedeutscht".



Eine schöne Idee für selbstgemachte Geschenkverpackungen habe ich in der  Rubrik "Recycling-Basteln" gefunden: Geschenkbox aus einer Cappucchinodose.

Diese sehr hübsche Fächermappe zum Aufbewahren von Kärtchen, im Scrapbooking-Stil hat es mir besonders angetan.

Und falls Jemand für einen anstehenden Geburtstag noch ein Back-Rezept sucht:
Bûche de Noël mit Maronencreme.

Zum Schluss noch eine etwas ausgefallenere Idee, um die Gäste zu beschäftigen und selbst nicht Backen zu müssen: Essbarer Zengarten.

1 Kommentar:

  1. herzlichen glückwunsch ;-)
    ein tolles interview!
    ... und lieben dank für die inspirationsquellen!!!
    wünsche dir einen entspannten sonntagabend ...
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...